News
Erfolgreiche Hitzeschlacht in Hockenheim
31.08.2015
Am Wochenende ging es am Hockenheimring bei 36 °C heiß zur Sache. Beflügelt vom Doppelsieg bei der German TT in Schleiz, wollten wir am vorangegangenem Erfolg anknüpfen. Ein Podium war das erklärte Ziel, um den Vorsprung in der Meisterschaft zu halten oder sogar auszubauen. Die extremen Temperaturen setzten den Reifen erheblich zu, was wir aber durch Änderung am Setup ausgleichen konnten. Mit dem gut abgestimmten Motorrad fühlte sich Manou sehr wohl und konnte beide Rennen gewinnen. Zweiter wurde der US-Amerikaner Maurice C. Evans, auf den wir jetzt 31 Punkte in der Meisterschaft Vorsprung haben. Mit diesem Puffer fahren wir am 3./4. Oktober zum letzten Rennen der Saison nach Oschersleben zum Biketoberfest.
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok